Die Buchung für diesen Workshop ist demnächst verfügbar

Bald kommt der Sommer und ihr könnt wieder ans Meer nach Italien fahren. Schon etwas früher gibt es bei uns einen Koch Workshop mit italienischen Fisch- und Gemüsegerichten und einer herrlichen Nachspeise. Bruno Ciccaglione aus Rom begleitet euch dabei auf einer kulinarischen Reise durch Italien. In diesem Kochkurs bekommt ihr Rezepte und Tipps für ein perfektes italienisches Menü.


  • Datum: 25.05.2024 18:00
  • Ort Kochatelier St. Gabriel, Grenzgasse 111, 2344 Maria Enzersdorf (Karte)

Preis: 139

Beschreibung

Wir starten mit einem Glas Prosecco und einer kurzen Vorstellung des Programms, danach geht es auch schon ans Zubereiten. Dazwischen erzählt euch Bruno einiges zum Thema und ihr könnt natürlich immer Fragen stellen. 

Das Menüs besteht aus drei Fischspeisen, einer Gemüsespeise und einer Nachspeise. Alles wird gemeinsam zubereitet und sobald alles fertig ist, werden wir gemütlich an unserer großen Tafel speisen. Im Workshop inkludiert sind alkoholfreie Getränke sowie Bier, Wein und Prosecco.

Alle Rezepte aus diesem Workshop können auch zuhause zubereitet werden. Leihschürze und alles was zum Kochen benötigt wird stellen wir zur Verfügung. Ein kleines Rezeptbuch wird als PDF geteilt, damit du die Rezepte auch mit nach Hause nehmen kannst. 

Wir verwenden Bio-Zutaten wo immer möglich, unabhängig von den damit verbundenen Mehrkosten. Auch alle unsere Getränke sind in Bio Qualität und unser Lebensmittelhandel ist auch Bio zerti­fiziert.

Dauer: ca. 4 bis 4,5 Stunden


Bruno Ciccaglione ist Italiener und kommt aus Rom, lebt aber schon viele Jahre in Wien. Als Privatkoch und Kursleiter hat er hier seine Berufung gefunden, und natürlich ist die italienische Küche sein Spezialgebiet. Ein reflektierter Blick auf italienische Traditionen und eine gesellschaftspolitisch kritische Position zur Welternährung sind für ihn genauso wichtig wie kulinarischer Genuss. Bruno ist seit mehreren Jahren als Autor tätig und hat Bücher zu den Themen Radicchio, Artischoke, Fenchel und Zitrone geschrieben.